Loading

RAPIDOsec Techniker

authorisierte RAPIDOsec Techniker

 

Im Werk werden unsere Techniker speziell ausgebildet. Jeder von uns authorisierte Techniker ist mit einer Berechtigungskarte ausgestattet.

Diese Berechtigungskarte ist jeweils für ein Jahr gültig.

Unsere Techniker haben jährliche Fortbildungstage um den neuesten technischen Stand unserer Anlagen gerecht zu werden. In diesen Fortbildungstagen wird nicht nur theoretisches Wissen erworben, sondern auch einige unserer Kunden besucht, hier kann der authorisierte Techniker im Beisein des Cheftechnikers sein/ihr Wissen und seine/ihre Kentnisse unter Beweis stellen.

Jedes Bauwerk erfordert eine eigene Vorgehensweise. Schon bei der Analyse des Objektes werden von uns hohe Anforderungen an die Techniker gestellt. Nur nach einer perfekten Analyse wird eine umfassende Projektierung durchgeführt, anhand dieser Projektierung können wir im Werk Ihre individuelle(n) Anlage(n) herstellen. Der exzellent ausgebildete Techniker montiert je nach Gegebenheit die Systemanlage RAPIDOsec. Dann wird ein Status mittels Messung ermittelt der dann nach 28 Tagen wieder mit einer Messung verglichen wird. Eine weitere Messung wird dann nach einem halben Jahr durchgeführt.  Jährliche Wartungen werden durchgeführt um die optimale Funktion ihrer Anlage zu gewährleisten

20150418-DSC_2132

René Koeppel aus Lausanne

Anton Zeder

Anton Zeder aus Rain bei Luzern

Philip Zeder

Philip Zeder aus Luzern

Beat Oechsli

Beat Oechsli aus Zürich

Armin Senger

Armin Senger aus Hildesheim

Christopher Rostock

Christopher Rostock aus Vetschau

Michael Pixner

Stefan Kizsko aus Raunheim, Michael Pixner aus Götzens in Tirol, Christopher Rostock aus Vetschau

RAPIDOsec